Stellenausschreibung-Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (m/w/d) für das Bauamt

Wappen der Verwaltungsgemeinschaft klein

Die Verwaltungsgemeinschaft Kühbach (zwei Mitgliedsgemeinden mit rd. 6.300 Einwohnern) im Landkreis Aichach-Friedberg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) für das Bauamt

 

möglichst mit Berufserfahrung in einer kommunalen Verwaltung unbefristet in Vollzeit als Sachbearbeiter/-in ein.

 

Der Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Durchführung von Bebauungsplanverfahren mit Erstellung der Beschlussvorlagen für die kommunalen Gremien
  • Abwicklung von Verträgen technischer Art (z. B. Wartungsverträge, u. s. w.)
  • Abschluss und Überwachung von Ingenieurverträgen
  • Mitwirkung bei Auftragsvergaben mit Durchführung/Überwachung der erforderlichen Veröffentlichungen und Erstellung der Beschlussvorlagen für die kommunalen Gremien
  • Überwachung der Bauausgaben von kommunalen Baumaßnahmen
  • Vertretung des Bauamtsleiters
  • Eine Änderung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten

 

 

Ihr Profil:
  • mindestens Meister/-in oder Techniker/-in im Baubereich
  • mindestens Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter VFA-K (BL1)
    oder Verwaltungsfachwirt/-in - Fachprüfung II (BL 2)
    oder Beamter/Beamtin (mindestens 2. QE).
  • Fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten des Aufgabenbereichs
  • Sicheres und bürgernahes Auftreten
  • Selbständige und eigenverantwortliche Aufgabenerledigung
  • Klare und überzeugende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse und routinierter Umgang mit allen Office-Standardprodukten
  • Einschlägige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst, vorzugsweise in einer Kommunalverwaltung und besonders in einer Bauverwaltung ist wünschenswert

 

Wir bieten Ihnen:
  • Einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz mit einem anspruchsvollen und interessanten Aufgabenbereich mit entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten in einem engagierten Team mit angenehmen Betriebsklima
  • Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und der bisheriger Berufserfahrung nach dem BayBesG bzw. nach dem TVöD-VKA
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist gewährleistet. Schwerbehinderte Menschen

werden bei gleicher Eignung und Befähigung zum Aufgabenprofil vorrangig berücksichtigt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte bis spätestens 26.03.2021 schriftlich an die Verwaltungsgemeinschaft Kühbach, Marktplatz 3, 86556 Kühbach.

 

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

 

Geschäftsstellenleiter Herr Mayer

gl@vg-kuehbach.de, Tel. 08251/8785-15

 

 

drucken nach oben